A A
Drucken
Suche
Herzlich willkommen im Landkreis Traunstein
 
Landkreis Traunstein

Franz Angerer

Franz Angerer

Franz Angerer
Holzen 21
83334 Inzell
Tel.: 08665/875

 

www.wraum.de
www.kritische-akademie.de


Bildhauerei Malerei Wandmalerei Zeichnung
Druckgrafik Bühnenbild Glas Objekte
Textil Gold/Silberschmiede Keramik Fotografie
Performance Neue Medien Video Computer
Digital Installationen Illustration Künstl. Beratung

Kunstwerke

Klicken Sie auf ein Bild und Sie sehen das Kunstwerk im größeren Format!
Friedensbruch Mutter Erde Ausstellung Klosterkirche Traunstein Wald und Kunst
Bild 1: "Der Bogen ist überspannt - Friedensbruch" (2002 Buchenholz verbrannt, Stacheldraht)
Bild 2: Ausstellung 1996 in der Klosterkirche
Bild 3: "Mutter Erde" (1994) 6 Birnbaumholzplatten verbrannt 1,8 m hoch
Bild 4: "Zerrissen" Eschenholzskulptur 8 m hoch verbrannt (1990)

Biografie

Persönliche Daten

Angerer Franz
Holzen 21
83334 Inzell
Geboren am: 17.11.1953
Geboren in: Hammer/Wagenau
Familienstand: verheiratet

Schulbildung

1960 - 1968
Grund- und Hauptschule in Hammer

 

1968 - 1972 
Berufsschule, Traunstein (Fachrichtung Maschinenbau)

 

ab  1985
Auseinandersetzung mit der Literatur von Thomas Bernhard

 

1986
Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg, Klasse Bronzeguß und Modellieren bei Prof. Zenzmeier

 

1988
Griechenlandaufenthalt Studium der antiken Kunst

Beruf

1968 - 1972
Lehre als Maschinenbauer

 

1968
Erste Arbeiten mit Metallplastiken und Objekten

 

ab 1972
Beschäftigung als Maschinenbauer (Teilzeit)

 

ab 1988
Freischaffender Bildhauer


Details zum künstlerischen Schaffen

Bibliografie

Kaleidoskop: Portrait Bildhauer Franz Angerer auf Chiemgau TV (1998)
Weltkunst: 71 Jahrgang/Heft 10/Sept. 2001
Kritische Akademie Inzell: Buchbeitrag 2002

Kataloge/Kalender

"Hall" Salzausstellung - Klosterkirche Traunstein 1995
FMDK Ausstellung Haus der Kunst - K01/K02/K03/K04
FMDK Ausstellung 2004 in Budapest und Bekes/Ungarn

Kunst und Bauen

Eingangstreppe  Schloß Triebenbach 2001
Entwurf des Holocaustdenkmals Berlin 2001
Wettbewerb ANL Laufen "Schutzraum für Flora und Fauna", 2. Platz

Kunst im öffentlichen Raum

Dorfbrunnen Hammer 1986
Landesgartenschau Burghausen/Ratuahus Burghausen 2004
Wald und Kunst Falkenseegebiet Inzell 2004

Preise

1998 - Preis des Kunstvereins Traunstein für Bildhauerei