A A
Drucken
Suche
Herzlich willkommen im Landkreis Traunstein
 
Landkreis Traunstein
Bild
 
 
 
 
 
 
Wir informieren - beraten - vermitteln
 

 

  • Spontane Helfer gesucht!


Sie möchten mit einem kurzzeitigen Engagement zum Erfolg eines ehrenamtlichen Projekts/einer ehrenamtlichen Aktion beitragen?
Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Planungen von Vereinen und Organisationen aus dem Landkreis, die Sie tatkräftig unterstützen können. Nehmen Sie gleich Kontakt mit den Verantwortlichen auf.

  • Hier sehen Sie die neuesten ENGAGEMENTMÖGLICHKEITEN, wo Sie sich längere Zeit engagieren können.


Weitere zahlreiche Angebote finden Sie in unserer Engagementbörse.


 
  • AKTIONEN + WETTBEWERBE
 

Deutscher Engagementpreis


Die Internetseite des Deutschen Engagementpreises berichtet ganzjährig von den ausgezeichneten Projekten und Initiativen. Die dort hinterlegte Datenbank gibt einen Überblick über sämtliche Preise für freiwilliges Engagement. Hier erhalten Sie Informationen zu verschiedenen Wettbewerben (u.a. Themen, Einsendeschluss).
Bewerbungen richten Sie bitte direkt an den betreffenden Veranstalter.

Nähere Informationen finden Sie hier 


Kostenlose Soft- und Hardware-, Geld-, Produkt-, Kompetenz- und Zeitspenden für gemeinnützige Organisationen (Vereine)


näheres


Unterstützung für die Arbeit gemeinnütziger Organisationen im sozialen Bereich Innatura gGmbH vermittelt fabrikneue Sachspenden bedarfsgerecht an gemeinnützige Organisationen. Gegen eine geringe Vermittlungsgebühr erhalten soziale Organisationen, die gemeinnützig tätig sind, hochwertige fabrikneue Produkte. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.innatura.org.





Unterstützung für die Arbeit gemeinnütziger Organisationen im sozialen Bereich


Innatura gGmbH vermittelt fabrikneue Sachspenden bedarfsgerecht an gemeinnützige Organisationen. Gegen eine geringe Vermittlungsgebühr erhalten soziale Organisationen, die gemeinnützig tätig sind, hochwertige fabrikneue Produkte. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.innatura.org.





Förderaktion zum Jubiläum von Aktion Mensch
                 
                  
Zuschüsse für regionale Projekte rund um Inklusion, für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten oder für Kinder und Jugendliche bis zu 5.000 €

Mit diesem Angebot möchte Aktion Mensch in den folgenden drei Jahren Ideen unterstützen, die die Inklusion in allen Bereichen der Gesellschaft voranbringen und die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten sowie Kindern und Jugendlichen nachhaltig verbessern.

Förderbestimmungen

 

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.aktion-mensch.de Rubrik Förderaktion.

 
  • NEUES AUS DEM LANDKREIS TRAUNSTEIN
 

 

Bayerische Ehrenamtskarte


Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration hat mitgeteilt, dass ab sofort auch langjährige Ehrenamtliche, die nachweislich mindestens 25 Jahre jährlich 250 Stunden oder 5 Stunden pro Woche ehrenamtlich tätig waren, ebenfalls die goldene Ehrenamtskarte erhalten. In diesem Fall ist auf dem Antrag unten die entsprechende Bestätigung des Vereins (durch den 1. Vorsitzenden bzw. wenn es diesen selbst betrifft durch den zweiten Vorsitzenden) notwendig.
 
Zu den Antragsformularen


Akzeptanzpartner für die Ehrenamtskarte
 
Mehr Informationen

 

EDV-Kassenprogramm

 

Das EDV-Kassenprogramm des Kreisverbandes Traunstein für Gartenkultur und Landespflege e.V. wird auch an andere Vereine abgegeben.

 

Mehr Informationen

 

 

Erfolgreiche Projekte von Ehrenamtlichen in Regionen der EuRegio

 

Die Facharbeitsgruppe Bürgerschaftliches Engagement der EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein hat eine Übersicht von erfolgreichen Projekten erstellt, die von Ehrenamtlichen in der EuRegio tatkräftig umgesetzt werden. Sie sind Beispiele für konkretes und gelebtes Bürgerschaftliches Engagement, die unter Umständen auch zur Umsetzung in anderen Gemeinden geeignet sind.

 

Übersicht

 
 
  • RECHTLICHE NEUERUNGEN UND SONSTIGES
 

Steuerliche Anerkennung von Spenden durch den Verzicht auf einen zuvor vereinbarten Aufwendungsersatz (Aufwandsspende) bzw. einen sonstigen Anspruch (Rückspende)

 

Das Bundesministerium der Finanzen hat mit Schreiben vom 25. November 2014 neue Regelungen zur Aufwands- bzw. Rückspende erlassen.

 

Nähere Informationen
 
Daten werden geladen ...
 
Daten werden geladen ...