A A
Drucken
Suche
Herzlich willkommen im Landkreis Traunstein
 
Landkreis Traunstein

Tagespflegekinderdienst - Wir betreuen

Kindertagespflege soll Eltern helfen, Erwerbstätigkeit (oder Ausbildung) und Kindererziehung besser miteinander vereinbaren zu können. Die Tagespflege beinhaltet die Betreuung, Erziehung und Bildung eines Kindes. Sie wird durch eine Tagespflegeperson in deren Haushalt oder im Haushalt der Eltern durchgeführt.

Für die staatliche Förderung ist eine Mindestbetreuungszeit von 10 Std. wöchentlich pro Kind als Voraussetzung festgelegt (BayKiBiG). Die Erlaubnis als Tagespflegeperson benötigt, wer „ein Kind oder mehrere Kinder außerhalb des Haushalts des Erziehungsberechtigten während eines Teils des Tages und mehr als 15 Stunden wöchentlich gegen Entgelt länger als drei Monate betreuen will“ (§ 43 SGB VIII).

 

Aufgaben des Tagespflege-Teams

  • Werbung und Gewinnung von Tagespflegeeltern
  • Überprüfung und Auswahl der Tagespflegeeltern
  • Vermittlung von Tagespflegeltern
  • Erteilung einer Pflegeerlaubnis nach § 43 SGB VIII
  • Beratung der Tagespflegeeltern und Personensorgeberechtigten nach § 23 IV 1 SGB VIII. Dazu gehören pädagogische, finanzielle und (haftungs- und versicherungs-)rechtliche Fragen.
  • Information der Eltern über potentielle Kostenheranziehung
  • Sicherstellung einer Ersatzbetreuung
  • Statistik

Ansprechpartner Tagespflege

Irmgard Riedl

Zi.-Nr. 2.1 (Katharinenstr. 2)
Tel. 0861/58-400
Zuständigkeit für den Bereich:
Altenmarkt, Engelsberg, Kienberg, Nußdorf, Obing, Palling, Pittenhart, Schnaitsee, Tacherting, Traunreut, Trostberg

Christian Schwind

Zi.-Nr. 2.1 (Katharinenstr. 2)

Tel. 0861/58-624

 

Zuständigkeit:

Bergen, Chieming, Fridolfing, Grabenstätt, Grassau, Inzell, Kirchanschöring, Marquartstein, Petting, Reit im Winkl, Ruhpolding, Schleching, Seeon/Seebruck/Truchtlaching, Siegsdorf, Surberg, Staudach-Egerndach, Taching/Tengling, Tittmoning, Übersee, Unter-/Oberwössen, Vachendorf, Waging am See, Wonneberg


Weiterführende Link: