A A
Drucken
Suche
Herzlich willkommen im Landkreis Traunstein
 
Landkreis Traunstein

KoKi - Netzwerk frühe Kindheit

Mitarbeiter der Fachstelle für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern

KoKi

Ansprechpartner

bild

Alexandra Kijowsky-Ecker

Zi.-Nr. 1.3 (Katharinenstr. 2)

Tel. 0861/58-617

bild

Claudia Boyer

Zi.-Nr. 1.4 (Katharinenstr. 2)

Tel. 0861/58-397

Fax:

0861/58-603

Homepage (externer Link):

Koki - Netzwerk frühe Kindheit Traunstein

Anschrift:

Koki

Landratsamt Traunstein

Katharinenstr. 2

83278 Traunstein

Öffnungszeiten:

Nach Absprache


Informationen

Wir, die Mitarbeiterinnen der KoKi-Fachstelle für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern, unterstützen Sie im präventiven Bereich

  •  frühzeitig
  •  während der Schwangerschaft,
  •  nach der Geburt,
  •  in der frühen Kindheit (0 – 3 Jahre)


Wir beraten Sie als werdende Eltern und Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern

  •  in allen Fragen der Entwicklung
  •  der Förderung
  •  der Erziehung
  •  und der Betreuung Ihres Kindes


Wir vermitteln Ihnen in belastenden Situationen Hilfen wie:

  •  Familienhebammen
  •     Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und –pfleger (FGKiKP)
  •  Entwicklungspsychologische Beratung
  •  Haushaltsorganisationstraining u.a.


Wir unterstützen und vernetzen ggf. an geeignete Netzwerkpartner bei

  •  Unsicherheit
  •  Erschöpfung (wenn das Baby schlecht schläft oder viel schreit)
  •  hohen Belastungen wie z.B. bei Arbeitslosigkeit, finanziellen Schwierigkeiten, Alleinerziehenden ,…
  •  fehlender familiärer Unterstützung
  •  psychischer Belastung
  •  Verunsicherung
  •  fehlendem sozialen Netz (Migration, Isolation,…


Gerne würden wir Sie als Eltern durch unsere Tätigkeit in der KoKi erreichen. Sie können durch die verschiedenen Hilfsangebote

  • die Beziehung zu Ihrem Kind stärken
  • die positive Entwicklung Ihres Babys unterstützen
  •  Ihre Feinfühligkeit und elterliche Erziehungs- und Beziehungskompetenz stärken
  •  bei möglichen Überforderungssituationen entlastet und begleitet werden
  •  in schwierigen Alltagssituationen unterstützt werden.


Um Sie optimal unterstützen zu können, haben wir ein Netzwerk früher Hilfen geschaffen und arbeiten daher mit vielen Institutionen aus dem Sozialbereich und der Gesundheitshilfe zusammen, z.B.


  • Hebammen / Familienhebammen
  • Schwangerenberatungsstellen
  • Familienstützpunkte
  • Familienpflegewerk
  • EPB-Berater/Innen
  • Gesundheitsamt
  • Kliniken
  • Ärzte
  • Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) 

Unser Angebot umfasst eine unverbindliche Beratung von Eltern, Angehörigen und Interessierten allgemeine und umfassende Information über mögliche Hilfsangebote.


Beratung und Vermittlung von Hilfen durch professionelle Helfer. Beratungen sind bei uns, bei Ihnen, in einer Praxis oder einer Beratungsstelle möglich freiwillig und kostenlos


Wir unterliegen der Schweigepflicht!

 



Publikationen


Externe Links

Weitere Schwangerenberatungsstellen im Landkreis Traunstein:


Donum Vitae (Staatl. anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen)

Chiemseestr. 29/2. Stock

83278 Traunstein

Tel.: 0861 - 9097370

traunstein@donum-vitae-bayern.de


Sozialdienst katholischer Frauen - SKF

Ludwigstr. 12a

83278 Traunstein

Tel.: 0861/13021

Schwangerenberatung-traunstein@skf-prien.de