A A
Drucken
Suche
Herzlich willkommen im Landkreis Traunstein
 
Landkreis Traunstein

Kriegsopferfürsorge

Ansprechparterin:

Petra Scharr


Bild

Zi.Nr.:

2.09

Tel.:

0861/58-251

Fax:

0861/58-584

Anschrift:

Landratsamt Traunstein
Soziales und Senioren
St.-Oswald-Str. 3
83278 Traunstein

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag von 8.00 bis 12:00

Montag - Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr und nach telefonischer Terminvereinbarung



Kriegsbeschädigte, ehemalige Bundeswehrsoldaten und Zivildienstleistende, die während dem Dienst eine gesundheitliche Schädigung erlitten haben, und deren Hinterbliebene können laufende und einmalige Leistungen nach dem Bundesversor-gungsgesetz bei der Kriegsopferfürsorgestelle im Landratsamt oder bei der Hauptfürsorgestelle beim Zentrum Bayern Familie und Soziales für Sonderfürsorge-berechtigte beantragen.
 
Die Leistungen umfassen u.a. die ergänzende Hilfe zum Lebensunterhalt, Erholungshilfe, Krankenhilfe, Hilfe zur Weiterführung des Haushalts, Hilfe zur Pflege, Wohnungshilfe und Altenhilfe. Für die Eingliederungshilfe ist der Bezirk Oberbayern zuständig.
 
Auch für die Leistungen der Kriegsopferfürsorge gilt das Nachrangigkeitsprinzip wie bei den Leistungen der Sozialhilfe.