A A
Drucken
Suche
Herzlich willkommen im Landkreis Traunstein
 
Landkreis Traunstein

Staatliches Versicherungsamt

Ansprechpartnerin:

Maria Hofmann

Zi.Nr.:

0.13

Telefon:

0861/58-243

Fax:

0861/58-9243

Anschrift:

Landratsamt Traunstein
Soziales und Senioren
St.-Oswald-Str. 3
83278 Traunstein

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag von 8.00 bis 12.00

Montag - Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr und nach telefonischer Terminvereinbarung



Das Versicherungsamt im Landratsamt Traunstein erteilt in allen Angelegenheiten der Sozialversicherung insbesondere der Rentenversicherung, Auskunft und Beratung

Bearbeitung von Rentenanträgen:

Die Deutsche Rentenversicherung leistet, sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Regelsaltersrente
  • Altersrente für langjährig/besonders langjährig Versicherte
  • Altersrente für Schwerbehinderte
  • Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeit
  • Erwerbsminderungsrente
  • Hinterbliebenenrenten
  • Erziehungsrente

WICHTIG:

Personen, die ihre Ansprüche geltend machen möchten, sind dazu verpflichtet, ihre Rente zu beantragen. Rente wird trotz bestehender Ansprüche in keinem Fall automatisch ausbezahlt.

Rentenanträge sind durchweg schwierig und zeitaufwendig, daher ist eine Antragstellung, wie auch Beratung nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Gemeinsam können wir alle Fragen klären und die benötigten Unterlagen zusammenstellen.


Benötigte Unterlagen:

Für einen Rentenantrag müssen Sie sich ausweisen können. Bitte bringen Sie deshalb Ihren Personalausweis oder Reisepass mit. Zudem benötigen wir Ihre sämtlichen Versicherungsunterlagen und möglicherweise bereits vorhandene Rentenbescheide. Sollten weitere Unterlagen erforderlich sein, können Sie diese nachreichen.
 

Weiterhin erhalten Sie Informationen und Hilfestellung zu folgenden Themen:

Kontenklärungen
Rentenauskünfte / Renteninformationen
Kindererziehungszeiten
Unfalleinvernahmen für Rentenversicherung und Berufsgenossenschaft
Beglaubigungen für Rentenzwecke (bitte unbedingt Originaldokumente und Ausweis mitbringen!)
Zeugeneinvernahmen für Rentenversicherung und Berufsgenossenschaft
Eidesstattliche Erklärungen für Rentenversicherung und Berufsgenossenschaft
Anträge auf Anerkennung von Zeiten nach dem Fremdrentengesetz
Beitragserstattungen


Wo sind Rentenanträge zu stellen? Wo gibt es weitere Informationen?

Rentenanträge sind i.d.R. im Rathaus Ihrer Gemeinde oder Stadt zu stellen. Von dort werden Sie an die jeweils zuständigen Versicherungsträger weitergeleitet. Antragsformulare und Auskünfte erhalten Sie aber auch bei den Versichertenältesten der einzelnen Versicherungsträger, bei den besonderen Auskunfts- und Beratungsstellen der Versicherungsträger und beim Versicherungsamt im Landratsamt.

Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Deutschen Rentenversicherung Oberbayern finden monatlich in der Stadtverwaltung Traunstein statt. Terminvereinbarung unter 0800/6789100.


Weitere Informationen erhalten Sie unster: