A A
Drucken
Suche
Herzlich willkommen im Landkreis Traunstein
 
Landkreis Traunstein

Krisenwohnung (Notruf: 0861/15858)

Zielgruppe

 

Die Krisenwohnung steht allen Frauen und deren Kindern als Notlösung für eine Übergangszeit offen, wenn sie akuter oder drohender häuslicher Gewalt,
insbesondere körperlicher Misshandlung ausgesetzt sind und wenn sie ihren Wohnsitz im Landkreis Traunstein haben.


Kontaktaufnahme

 

In Notfällen können Sie        

  • 24 Stunden
  • rund um die Uhr 
  • an den Wochenenden
  • an sämtlichen Feiertagen
    anrufen.

Notruf: 0861/15858

Mobilnummer: 0172/8517928

 

Während der Bürozeiten des Landratsamtes sind wir für Sie erreichbar unter

Telefon: 0861/58-632 oder 0861/58-390
Telefax: 0861/58-633


Die Aufnahme in die Krisenwohnung gilt nicht als Wohnungszuteilung, sondern ist eine Übergangslösung.


Die Anschrift der Krisenwohnung wird zum Schutze der Bewohnerinnen erst bei der Aufnahme bekanntgegeben.

 

Alkoholkranke Frauen, Frauen mit einer Suchtproblematik sowie psychisch erkrankte Frauen können in unserer Krisenwohnung zwar nicht aufgenommen werden, sie erhalten aber auf jeden Fall weiterführende Beratung und Unterstützung bei der Weitervermittlung in das Frauenhaus Rosenheim-Traunstein oder eine andere Schutz gewährende Einrichtung.


Krisenwohnung

 

Hilfen in der Übergangssituation

 

In der Krisenwohnung gibt es Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Die Mitarbeiterinnen der Fachbehörden des Landratsamtes und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen unterstützen beratend die Frauen und deren Kinder.

 

Frauen und deren Kinder wohnen in der Krisenwohnung, solange es die akute Problemlage erfordert bzw. maximal 2 Monate.

 

Die Frauen gestalten dort ihr Leben in Eigenverantwortung:

  • Kindererziehung
  • Haushaltsführung
  • Tagesplanung und Freizeitgestaltung.

 

Auf Wunsch wird Hilfestellung geleistet,
um die persönliche Situation der Frauen zu ordnen, zum Beispiel mit

  • dem Jobcenter Traunstein wegen des Bezugs von Arbeitslosengeld 2,
  • dem Amt für Kinder, Jugend und Familie wegen dem Sorgerecht, Besuchsrecht, Unterhalt usw.
  • oder anderen Fachbehörden/Beratungsstellen.

 


Das Frauenhaus Rosenheim-Traunstein

 

Das Frauenhaus Rosenheim ist ein gemeinsames Frauenhaus der Landkreise Traunstein und Rosenheim.
Telefon: 08031/381478  (rund um die Uhr)
Telefax: 08031/14378
E-Mail: frauenhaus-rosenheim@skf-prien.de
Homepage: www.frauenhaus-rosenheim.de


Weitere Frauenhäuser in Bayern

 
Adressen anderer Frauenhäuser in Bayern und Infos



Frauen und Mädchen mit Behinderungen


www.wege-aus-der-gewalt.de 


Diese Internetseite ist barrierefrei und bietet Informationen in „einfacher Sprache“