A A
Drucken
Suche
Herzlich willkommen im Landkreis Traunstein
 
Landkreis Traunstein

Fahrerlaubnis auf Probe

Mindestalter

Klasse A 24 Jahre (bei direktem Zugang)
Klasse A2 18 Jahre (stufenweiser Zugang)
Klasse A1 16 Jahre

Klasse B

18 Jahre
Klasse C, CE 21 Jahre
Klasse C1, C1E 18 Jahre
Klasse D1, D1E 21 Jahre
Klasse D, DE 24 Jahre

Klasse L, AM, T

16 Jahre (bis 18 Jahre 40 km/h)

Vorzulegende Unterlagen

  • 1 Lichtbild (biometrisch, ohne Kopfbedeckung, 35 x 45 mm)
  • 1 Unterschriftenaufkleber (bei der Gemeinde oder beim LRA) 
  • Sehtestbescheinigung oder augenärztliches Zeugnis oder Gutachten (für die Klassen A, A1, B BE, L, AM und T) Antragsformular – ärztliches Gutachten Link auf Antrag „Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung“
  • Zeugnis oder Gutachten über körperliche und geistige Eignung nach § 11 Abs. 9 FeV sowie Zeugnis oder Gutachten über das Sehvermögen nach § 12 Abs. 6 FeV (Klassen C und D sowie zugehörige Unter- und Anhängerklassen)
  • Nachweis über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen (Klassen A, A1, B, BE, L, AM oder T) oder Nachweis über Ausbildung in Erster Hilfe (Klassen C und D sowie zugehörige Unter- und Anhängerklassen)
  • Angabe der auszubildenden Fahrschule
  • Kein Vorbesitz einer EU-/EWR-Fahrerlaubnis in der beantragten Klasse

 

Bearbeitungsgebühr: 38,30 €

 

Bezüglich der Prüfungsfristen wird auf § 18 Abs. 1 und 2 i. V. m. § 22 FeV hingewiesen.

 

Demnach verfällt eine erfolgreich bestandene theoretische Fahrerlaubnisprüfung, wenn nicht innerhalb von 12 Monaten seit Bestehen der theoretischen Fahrerlaubnisprüfung auch die praktische Fahrerlaubnisprüfung abgelegt wird.

Begleitetes Fahren mit 17 (BF 17)

Zusätzliche Unterlagen zum normalen Ersterteilungsantrag:

 

  • Antrag auf begleitetes Fahren mit 17 (Zusatzantrag zum normalen Ersterteilungsantrag)
  • Kopien vom Führerschein und Ausweis, Vorder- und Rückseite der Begleitperson
  • Unterschrift von beiden Erziehungsberechtigten und den Begleitpersonen