A A
Drucken
Suche
Herzlich willkommen im Landkreis Traunstein
 
Landkreis Traunstein

Muna

Wir begrüßen Sie auf dieser Webseite, die Sie über die laufenden Untersuchungen, Planungsarbeiten sowie Sanierungsarbeiten für Umweltaltlasten im Stadtgebiet Traunreut / Gelände der ehemaligen Heeresmunitionsanstalt St. Georgen informieren möchte.
Bild

Das Wasserwirtschaftsamt Traunstein führte von 2004 – 2007 im Auftrag des Freistaates Bayern die Orientierende Untersuchung durch. Seit 2007 werden die Detailuntersuchung, Sanierungsuntersuchung, Sanierungsplanung sowie die Sanierung der ehemaligen Heeresmunitionsanstalt St. Georgen durch das Landratsamt Traunstein als Maßnahmeträger für den Freistaat Bayern weitergeführt.

 

Auf dem heutigen Stadtgebiet von Traunreut wurde im Zeitraum von 1939 – 1945 die Heeresmunitionsanstalt St. Georgen betrieben. Nach Abschluss der Demilitarisierung und Entgiftung hat sich die Stadt Traunreut entwickelt.

 

Für des Gelände der ehemaligen Muna St. Georgen wurden in den Jahren 2000 - 2001 historischen Erkundungen vorgenommen, in denen Altlastenverdachtsflächen auf Grundlage der historischen Nutzungsgegebenheiten abgegrenzt wurden. Die Orientierende Untersuchung gliederte sich in 5 Erkundungskampagnen (Herbst 2005, Frühjahr 2006, Hebst 2006, Frühjahr 2007, Herbst 2007) für eine Erstbewertung aller Flurstücke innerhalb der Verdachtsflächen. Die Erkundungsphase 1 im Herbst 2005 umfasste alle Verdachtsflächen auf dem Gelände der BSHG und SITECO. Im Frühjahr 2006, Frühjahr 2007 sowie Herbst 2007 wurden die Verdachtsflächen im Stadtgebiet Traunreut sowie restliche Verdachtsflächen im Industriegebiet untersucht.

 

Flurstücke, deren Altlastenverdacht nicht ausgeräumt werden konnte, wurden innerhalb der Detailuntersuchung in Feldkampagnen Frühjahr 2007 und Herbst 2007 weiter bearbeitet. Diese Phase wurde durch das Landratsamt Traunstein durchgeführt und im Jahr 2008 mit der Vorlage der Berichte abgeschlossen.

 

Nach den Ergebnissen der Detailuntersuchung wurde für Flurstücke im Stadtgebiet und im Industriegebiet ein Sanierungsbedarf abgeleitet. Das Landratsamt Traunstein veranlasste die  umfangreichen Planungsarbeiten, so dass die Sanierung der ersten Teilflächen ab Oktober 2009 beginnen konnte. Die Sanierung der Grundstücke im Stadtgebiet wurde im September 2010 abgeschlossen. Im Industriegebiet werden die Sanierungsarbeiten noch bis Ende 2011 laufen.

 

Weitere Details zur Historie der ehemaligen Heeresmunitionsanstalt St. Georgen, den eingesetzten Untersuchungsverfahren sowie den beteiligten Institutionen und Personen finden Sie auf diesen Seiten.

Wir wünschen Ihnen einen interessanten Rundgang!