27.08.2020

Ortsdurchfahrt Egerer

Aktualisierung am 27.08.2020

Durch den gestiegenen Straßenverkehr auf der Kreisstraße TS 31 im Ortsteil Egerer (Truchtlachinger Straße) weist die Fahrbahn diverse Netzrisse, Spurrillen bzw. Flächenbrüche auf. 

Der Landkreis Traunstein wird daher die Asphalttragschicht teilweise und die komplette Asphaltdeckschicht auf der Fahrbahn, auf einer Länge von rund 700 m erneuern. Im Zuge der Asphaltarbeiten werden auch teilweise die Einfassungen an den Geh- und Radwegen sowie die Entwässerungseinrichtungen erneuert.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende September 2020 beginnen und rund 3 Wochen in Anspruch nehmen. Derzeit ist geplant, die Baumaßnahme in 2 Bauabschnitten zu erneuern, damit die Anlieger und die anliegenden Gewerbebetriebe möglichst wenig beeinträchtigt werden. Für den Bauablauf ist es aber notwendig die Kreisstraße TS 31 im Ortsteil Egerer teilweise voll zusperren; eine Umleitung wird eingerichtet.


Aktualisierung am 18.05.2020

Demnächst erfolgt die öffentliche Ausschreibung der Straßensanierungsarbeiten. Die Ausführung ist, abhängig von benachbarten Straßenbauarbeiten in Seebruck und Obing, von September bis November 2020 geplant.


Im Spätsommer / Herbst 2020 plant der Landkreis die Sanierung der Ortsdurchfahrt Egerer mit einer Baulänge von ca. 600 m.

Lageplan

Kreisstraße: 
TS 31
« zurück zur Übersicht