11.07.2019

TS 52: Asten - Landkreisgrenze Altötting (Richtung Halsbach)

Die Pflasterarbeiten sowie die Herstellung der neuen Planie wird bis zum Montag, den 15. Juli abgeschlossen. Nachfolgend wird bis zum 19. Juli die Asphalttragschicht eingebaut. Bis Ende Juli erfolgt in Abhängigkeit der Witterung der Einbau der Asphaltdeckschicht und der Bankette. Weiterhin sind abschließend die Leitpfosten und die Verkehrsbeschilderung zu setzen.

Update vom 13.06.2019

Die Kreisstraße wird dazu auf dem ca. 2,1 km langen Teilstück, je nach Witterung, voraussichtlich in der Zeit vom 24.06. bis spätestens 07.08.2019 voll gesperrt.

Der Verkehr wird während der Bauzeit umgeleitet (siehe Umleitungsplan). Die Umleitungsstrecke führt über die B 20 Richtung Burghausen, weiter über die St 2357 in Richtung Kirchweidach/Halsbach auf die Kreisstraße AÖ 10 und umgekehrt. Die Umleitung ist entsprechend beschildert.

Der Landkreis Traunstein bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner für die unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen um Verständnis. Für diese Sanierungsmaßnahme investiert der Landkreis Traunstein rund 500.000 Euro.

Umleitungsplan der Maßnahme

Update vom 24.05.2019

Der Baubeginn wird nach den Pfingstferien Ende Juni erfolgen.

Erstmeldung vom 21.12.2018

Der Landkreis saniert im Jahr 2019 den ca. 2,1 km langen Abschnitt der Kreisstraße TS 52 ab der Ortsmitte von Asten bis zur Landkreisgrenze Altötting.
Die Ausführungen erfolgen voraussichtlich im 2. Quartal 2019.

Lageplan der Maßnahme

Kreisstraße: 
TS 52
« zurück zur Übersicht