27.11.2021 

Impfstrategie für den Landkreis Traunstein

 

Auffrischungsimpfung in den Impfstationen des Landkreises Traunstein

Informationen zu den Auffrischungsimpfungen in den Impfstationen des Landkreises Traunstein finden Sie hier.

Die Auffrischungsimpfungen werden in den Impfstationen des Landkreises Traunstein frühestens fünf Monate nach Abschluss der Grundimmunisierung verabreicht.

Alle Personen, die bislang eine Impfstoffdosis des Herstellers Johnson & Johnson erhalten haben, können eine zusätzliche mRNA-Impfstoffdosis ab 4 Wochen nach der Johnson & Johnson-Impfung erhalten.

Bitte bringen Sie zu dem Termin für die Auffrischungsimpfung die Dokumentation der Zweitimpfung mit. 

Öffnungszeiten der Impfzentren:

Täglich                08:00 bis 20:00 Uhr

(08:00 - 16:00 Uhr: Mit Terminvereinbarung; 16:00 - 20:00 Uhr: Ohne Terminvereinbarung) 

Die Standorte des Impfbusses im Landkreis Traunstein finden Sie hier in Echtzeit.

Impfstatus im Landkreis Traunstein

Eine Übersicht zum aktuellen Impfgeschehen im Landkreis Traunstein mit den wichtigsten Fakten finden Sie hier.

Anmeldeverfahren und Terminvereinbarung

Es wird um eine Registrierung über das zentrale bayerische Registrierungsportal BayIMCO www.impfzentren.bayern gebeten. 

Die Terminvereinbarung ist über BayIMCO oder telefonisch unter 08621 50 800 möglich.

Termine werden für die Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr vergeben.

Von 16:00 bis 20:00 Uhr können Impfwillige ohne Voranmeldung zu den Impfzentren fahren und ein Impfangebot nachfragen.

Telefon-Hotline am Impfzentrum

Telefonisch ist das Impfzentrum von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr unter Tel. 08621 50 800 erreichbar.

Informationen zum Impfbus und zu den mobilen Teams

Der Landkreis Traunstein hat neben den stationären Impfzentren auch einen Impfbus geschaffen, um schlecht mobile Personen wohnortnah Impfungen anbieten zu können. Der Impfbus fährt regelmäßig stark frequentierte Plätze im Landkreis Traunstein an. Die Öffnungszeiten werden an die einzelnen Standorte angepasst und können auch in den Abendstunden oder am Wochenende sein. Es ist keine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Angeboten wird der Impfstoff des Herstellers Biontech/Pfizer (der Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson wird ab sofort nicht mehr angeboten). Eine umfangreiche individuelle ärztliche Aufklärung vor der Impfung ist gewährleistet. Bei der Impfung von minderjährigen Personen ist eine Einwilliung der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Den Standort des Impfbusses sowie die Termine der mobilen Teams können Sie hier in Echtzeit einsehen.

Erklärfilm zur Corona-Impfung

Erklärfilm zur Corona-Impfung:

Impfstation in Altenmarkt

Informationen zur Impfstation in Altenmarkt finden Sie hier.

Impfstation in Traunstein

Informationen zur Impfstation in Traunstein finden Sie hier.

« zurück zur Übersicht