30.11.2021 

Standort Impfbus

 

Informationen rund um die Impfstrategie für den Landkreis Traunstein finden Sie hier.

 

Aktuell festgelegte Termine und Standorte des Impfbusses:


02.12. – Donnerstag: Unterwössen, Rathausplatz von 10:00 – 18:00 Uhr
03.12. – Freitag: Reit im Winkl, Festsaal 10:00 – 18:00 Uhr
04.12. – Samstag: Grabenstätt (Marktplatz) von 08:00 – 16:00 Uhr
05.12. – Sonntag: Seebruck, Rathausplatz von 10:00 – 18:00 Uhr

06.12. – Montag: Pittenhart, Mehrzweckturnhalle von 12:00 – 20:00 Uhr
07.12. – Dienstag: Petting, Dorfplatz bei der Schule von 12:00 – 20:00 Uhr
08.12. – Mittwoch: Fridolfing, Firma Marx von 10:00 – 18:00 Uhr
09.12. – Donnerstag: Obing, Rathausplatz von 12:00 – 20:00 Uhr
10.12. – Freitag: Seeon, Altenmarkter Straße 10 (Parkplatz vor dem Gasthaus Alter Wir) von 12:00 – 20:00 Uhr
11.12. – Samstag: Siegsdorf, Rathausplatz von 08:00 – 15:30 Uhr
12.12. – Sonntag: Kirchanschöring, Rathausplatz von 10:00 – 18:00 Uhr

13.12. – Montag: Traunstein, Stadtplatz von 09:00 – 17:00 Uhr
14.12. – Dienstag: Surberg, Feuerwehrhaus von 09:00 – 17:00 Uhr
15.12. – Mittwoch: Truchtlaching, Chiemseestraße 16 (direkt vor dem Wertstoffhof) von 11:00 – 19:00 Uhr
16.12. – Donnerstag: Grassau, Hefter-Kultur-Saal von 11:00 – 19:00 Uhr
17.12. – Freitag: 
18.12. – Samstag: Petting, Dorfplatz bei der Schule von 08:00 – 16:00 Uhr
19.12. – Sonntag: 

20.12. – Montag: Tacherting, Rathausplatz von 12:00 – 20:00 Uhr
21.12. – Dienstag: Staudach-Egerndach, Vereinsstadl (Maierfeld 4) von 12:00 – 20:00 Uhr
22.12. – Mittwoch: Nußdorf, Dorfladen von 09:00 – 17:00 Uhr
23.12. – Donnerstag: 


„Wir bringen damit das Impfangebot an die Orte, an denen sich bereits viele Menschen aufhalten“, so Landrat Siegfried Walch und weiter: „So soll auch Kurzentschlossenen die Möglichkeit gegeben werden, vor Ort schnell und unkompliziert eine Impfung zu erhalten“. Denn weder eine vorherige Terminvereinbarung noch ein Registrierung wird benötigt – allein der Personalausweis muss vorgezeigt werden.

Angeboten wird der Impfstoff des Herstellers Biontech/Pfizer. Dieser ist durch die Europäische Arzneimittelbehörde für Jugendliche ab 12 Jahren freigegeben. Eine umfangreiche individuelle ärztliche Aufklärung vor der Impfung ist gewährleistet. Eine Einwilliung der Erziehungsberechtigten ist bei der Impfung von minderjährigen Personen erforderlich.
 

« zurück zur Übersicht