08.04.2022 - 10:00

BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT - WILL ICH ZU VIEL ODER ZU WENIG

Angebot in Kooperation mit der Seniorenakademie Bayern

Jürgen Griesbeck, pme-Bildungsreferent                                                        

Idealismus – die Welt verbessern, gestalten und der Wunsch Licht ins Dasein zu bringen, treibt viele ehrenamtliche Tätige an. Aber lässt sich das wollen? Was bedeutet es dann, wenn es nicht in der gewünschten Weise gelingt? Wie gehen Ehrenamtliche mit Frustrationen um, wenn Ihre Bemühungen nur zum Teil oder kaum erfolgreich sind? Haben sie dann nur nicht viel genug gewollt? Oder geht es darum keine „zu großen“ Erwartungen zu haben? Das Seminar beleuchtet zunächst kritisch die moderne Vorstellung, dass der Erfolgreiche derjenige ist, der genügend oder eben fast buddhistisch nichts gewollt hat und zeigt Wege auf, wie wir mit diesem Dilemma umgehen und eine für uns ausgewogene Balance finden.

Zielgruppe:
Ehrenamtliche und Freiwillige, Menschen, die an einem Engagement interessiert sind

Dauer: 10:00 bis 11:30 Uhr

Gebühr: kostenfrei

Eine Anmeldung bis zum 4. April 2022 beim Leiter der Freiwilligenagentur, Florian Seestaller, unter Tel. 0861/58-235 oder freiwilligenagenturattraunstein [dot] bayern ist erforderlich (mind. 8, max. 25 Teilnehmer).

 

 

Veranstaltungsort: 
Online-Seminar
« zurück zur Übersicht