23.10.2021 - 09:00

SEMINAR KASSENFÜHRUNG IN VEREINEN - FÜR NEU GEWÄHLTE ODER KÜNFTIGE KASSIERE UND VORSTÄNDE

Steuerberaterin Susanne Kern, Traunreut

Im Landkreis Traunstein gibt es etwa 1.600 Vereine und ehrenamtliche Organisationen. Bei dieser Zahl ergeben sich zwangsläufig jedes Jahr durch Neuwahlen Wechsel in den Vorstandschaften. Für die Übernahme der Aufgaben eines Kassiers/Schatzmeisters sowie eines 1. Vorstands bzw. Vorsitzenden sind Grundlagen zur Kassenführung und Vermögensverwaltung sehr hilfreich. Frau Kern, eine erfahrene Steuerberaterin, gibt Informationen zum Vereinssteuerrecht weiter. Im Einzelnen werden folgende Punkte behandelt:

Grundlagen der Körperschaftssteuer
Steuerliche Beurteilung der Vereinstätigkeit (ideeller Bereich, Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb, wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb) und Abgrenzung dieser Bereiche
Rücklagenbildung
Steuererklärungspflichten
Steuerbegünstigte Zuwendungen (Spenden), Sponsoring
Kassenführung/Führung der Bücher, Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten
Gewinnermittlung und Vermögensdokumentation
Einsatz von EDV

 

Zielgruppe:

neu gewählte oder künftige Kassiere und Vorstände in Vereinen, Verbänden und anderen ehrenamtlichen Organisationen

Gebühr: 10 Euro inkl. Unterlagen und Seminarverpflegung (die Gebühr ist bei Anmeldung zu entrichten bzw. zu überweisen)

Anmeldung bei Florian Seestaller, Leiter der Freiwilligenagentur, Tel. 0861 58-235, oder freiwilligenagenturattraunstein [dot] bayern

Anmeldung bis 20.10.2021 erforderlich (max. 20 Teilnehmer),  

Seminar findet im Kardinal-Döpfner-Saal, 1. OG, statt.

Veranstaltungsort: 
Kath. Kreisbildungswerk, Traunstein, Vonfichtstr. 1
« zurück zur Übersicht