Asylbewerberleistungsgesetz

Asylbewerber und Ausländer mit einer Aufenthaltsgestattung oder einer sogenannten Duldung können Asylbewerberleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz grundsätzlich erhalten, sofern die eigenen Einkünfte zur Bestreitung des Lebensunterhalts nicht ausreichen und die betreffende Person sich tatsächlich im Bundesgebiet aufhält.

Das Asylbewerberleistungsgesetz regelt die Sicherstellung des Lebensbedarfs durch Bewilligung von Geld- und/oder Sachleistungen zum Beispiel für:

  • Ernährung,
  • Kleidung,
  • Unterkunft und sonstige lebensnotwendigen Bedarf an Asylbewerber sowie Leistungsberechtigte nach dem Asylbewerberleistungsgesetz,
  • Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt.

 

Ebenso ist dieser Fachbereich für die Organisation und Belegung der dezentralen Unterkünfte im Landkreis Traunstein und für die Bearbeitung von Anträgen auf private Wohnsitznahme der in diesen dezentralen Unterkünften untergebrachten Personen zuständig.

 

Antrag auf Gewährung von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) - mehrsprachig

Sachgebiet:
Soziales und Senioren
Adresse:

Landratsamt Traunstein
SG 2.24 
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
(Außenstelle: St.-Oswald-Str. 3)
83278 Traunstein

Zentraler Servicebereich:
Tel.: 0861 58 - 229

Gruppenleiter

Ehgartner Siegfried
Tel: 0861 58 - 231
Zimmernummer:
210

Stellvertreter der Sachgebietsleitung

Gois Edith
Tel: 0861 58 - 352
Zimmernummer:
115

Sachgebietsleiter

Mühlbauer Rudolf
Tel: 0861 58 - 252
Zimmernummer:
211

Abteilungsleiter

Amann Florian
Tel: 0861 58 - 219
Zimmernummer:
A 2.19

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 13:30 - 16:00 Uhr
Um telefonische Terminvereinbarung wird im Vorfeld gebeten.

Wirtschaft
Wirtschaftsregion Chiemgau
RAL Gütezeichen

Bankverbindung
Kreissparkasse Traunstein
IBAN: DE96 7105 2050 0000 0000 18
BIC: BYLADEM1TST
Postbank München
IBAN: DE25 7001 0080 0006 5128 07
BIC: PBNKDEFF700
Landratsamt Traunstein
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein
Telefonvermittlung: 0861 58 0
Telefax: 0861 58 9449

Öffnungszeiten (Zentrale)
Mo-Do: 07:30 bis 17:00 Uhr
Fr: 07:30 bis 12:00 Uhr