Einbürgerung

Wenn Sie dauerhaft in Deutschland leben, können Sie sich unter bestimmten Voraussetzungen einbürgern lassen. Sie müssen dazu einen Antrag stellen. Ab Ihrem 16. Geburtstag können Sie diesen Antrag selbst stellen. Für Kinder und Jugendliche unter 16 müssen die Eltern den Antrag stellen.

 

Im Landkreis Traunstein wurden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Volkshochschulen Traunreut, Traunstein und Trostberg als Prüfstellen für den Einbürgerungstest zugelassen.

Nähere Informationen und Termine erfahren unter:

 

Die Gebühr für den Einbürgerungstest beträgt 25,00 €€.

 

Antrag auf Einbürgerung

Sachgebiet:
Ausländerbehörde
Adresse:

Landratsamt Traunstein
SG 5.30
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein

Zentraler Servicebereich:
Tel.: 0861 58 - 363

Einbürgerung

Steinmaßl Rosina
Tel: 0861 58 - 361
Zimmernummer:
B 1.74

Gruppenleiter

Huber Bettina
Tel: 0861 58 - 483
Zimmernummer:
B 1.75

Abteilungsleiter

Knott Andreas
Tel: 0861 58 - 336
Zimmernummer:
B 1.84

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 13:30 - 16:00 Uhr
Um telefonische Terminvereinbarung wird im Vorfeld gebeten.

Wirtschaft
Wirtschaftsregion Chiemgau
RAL Gütezeichen

Bankverbindung
Kreissparkasse Traunstein
IBAN: DE96 7105 2050 0000 0000 18
BIC: BYLADEM1TST
Postbank München
IBAN: DE25 7001 0080 0006 5128 07
BIC: PBNKDEFF700
Landratsamt Traunstein
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein
Telefonvermittlung: 0861 58 0
Telefax: 0861 58 9449

Öffnungszeiten (Zentrale)
Mo-Do: 07:30 bis 17:00 Uhr
Fr: 07:30 bis 12:00 Uhr