Beauftragter für Senioren und Menschen mit Behinderung

Der Beauftragte für Senioren und Menschen mit Behinderung ist für folgende Punkte zuständig:

  • Ansprechpartner für Senioren, Verbände, Organisationen, Behörden etc.,
  • Vertretung der Angelegenheiten der Senioren und der Menschen mit Behinderung im Landkreis,
  • Zusammenarbeit mit örtlichen Seniorenbeauftragten, Seniorenbeiräten und kommunalen Beauftragten für Menschen mit Behinderung,
  • Organisation und Durchführung von (Fortbildungs-)Veranstaltungen,
  • Seniorenkonferenzen.

Notfallmappe für Senioren

Die Notfallmappe soll Ihnen und Ihren Angehörigen im Notfall (z.B. bei einer Klinikeinweisung) helfen, schnell alle notwendigen Schritte einzuleiten und wichtige Aufgaben zu erledigen. Dafür finden Sie in der Notfallmappe wichtige Telefonnummern und Hinweise bzw. eine systematische Anordnung aller relevanten Aspekte. Sie bzw. Ihre Helfer (z.B. Ärzte oder Angehörige) haben im Ernstfall alle nötigen Informationen schnell und sicher zur Hand.

 

 

Es liegen derzeit keine weiteren Informationen vor.

Sachgebiet:
Raumordnung, Kreisentwicklung, ÖPNV
Adresse:

Landratsamt Traunstein
SG 3.17
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein

Zentraler Servicebereich:
Tel.: 0861 58 - 330

Sachgebietsleiter

Zott Hans
Beauftragter für Senioren und Menschen mit Behinderung
Tel: 0861 58 - 317
Zimmernummer:
M 2.20

Abteilungsleiter

Wolf Alexandra
Tel: 0861 58 - 384
Zimmernummer:
M 2.06

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 13:30 - 16:00 Uhr
Um telefonische Terminvereinbarung wird im Vorfeld gebeten.

Wirtschaft
Wirtschaftsregion Chiemgau
RAL Gütezeichen

Bankverbindung
Kreissparkasse Traunstein
IBAN: DE96 7105 2050 0000 0000 18
BIC: BYLADEM1TST
Postbank München
IBAN: DE25 7001 0080 0006 5128 07
BIC: PBNKDEFF700
Landratsamt Traunstein
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein
Telefonvermittlung: 0861 58 0
Telefax: 0861 58 9449

Öffnungszeiten (Zentrale)
Mo-Do: 07:30 bis 17:00 Uhr
Fr: 07:30 bis 12:00 Uhr