Betreuungsstelle

Die Betreuungsstelle ist für folgende Punkte zuständig:

  • Aufklärung und Beratung über rechtliche Betreuung,
  • Aufklärung und Beratung über Vorsorgemöglichkeiten: Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung,
  • Öffentliche Beglaubigung der Unterschrift auf der Vorsorgevollmacht,
  • Unterstützung der rechtlichen Betreuer,
  • Unterstützung der Bevollmächtigten,
  • Einführung und Fortbildung von rechtlichen Betreuern und Bevollmächtigten,
  • Unterstützung des Betreuungsgerichts durch Sachverhaltsaufklärung,
  • Prüfung der Betreuereignung und Vorschlag eines geeigneten Betreuers,
  • Gewinnung geeigneter ehrenamtlicher und berufsmäßiger Betreuer,
  • Vollzugshilfe von betreuungsrechtlichen Unterbringungs- und Vorführungsbeschlüssen,
  • Beteiligung an Betreuungs- und Unterbringungsverfahren,
  • Initiativrecht zur Bestellung eines Betreuers,
  • Gremienarbeit zur Förderung der Belange der betreuungsbedürftigen Menschen,
  • Förderung von Betreuungsvereinen,
  • Führung von Betreuungen und Verfahrenspflegschaften durch Behördenmitarbeiter.

 

Hilfreiche Infos finden Sie auf der Homepage des Betreuungsvereins Traunstein e.V.

Krisenwohnung

Die Krisenwohnung steht allen Frauen und deren Kindern als Notlösung für eine Übergangszeit offen, wenn sie akuter oder drohender häuslicher Gewalt, insbesondere körperlicher Misshandlung ausgesetzt sind und wenn sie ihren Wohnsitz im Landkreis Traunstein haben.

In Notfällen können Sie 24 Stunden rund um die Uhr an den Wochenenden und an sämtlichen Feiertagen anrufen.
 

Notruf: 0861 15858
Mobilnummer: 0172 851 79 28

Die Aufnahme in die Krisenwohnung gilt als Übergangslösung. Die Anschrift der Krisenwohnung wird zum Schutze der Bewohnerinnen erst bei der Aufnahme bekannt gegeben. Alkoholkranke Frauen, Frauen mit einer Suchtproblematik sowie psychisch erkrankte Frauen erhalten Beratung und Unterstützung bei der Weitervermittlung in das Frauenhaus Rosenheim-Traunstein oder eine andere Einrichtung.

 

Betreuungsverfügung

Anregung einer Betreuung

Mitteilung über geführte Betreuungen

Erklärung über berufsmäßig geführte Betreuungen

Sachgebiet:
Betreuungsstelle
Adresse:

Landratsamt Traunstein
Betreuungsstelle
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein

Zentraler Servicebereich:
Tel.: 0861 58 - 155

Betreuungsstelle

Brinckmann Ann-Kathrin
Tel: 0861 58 - 292
Zimmernummer:
B 0.76
Kainhuber Hans
Tel: 0861 58 - 665
Zimmernummer:
B 0.72
Lehmann Johanna
Tel: 0861 58 - 155
Zimmernummer:
B 0.74
Schachner Sylvia
Tel: 0861 58 - 630
Zimmernummer:
B 0.74
Schultheiß Christiane
Tel: 0861 58 - 632
Zimmernummer:
B 0.73
Wegfahrt Frank
Tel: 0861 58 - 392
Zimmernummer:
B 0.71

Sachgebietsleiter

Schulz Karl
Tel: 0861 58 - 390
Zimmernummer:
B 0.75

Abteilungsleiter

Amann Florian
Tel: 0861 58 - 219
Zimmernummer:
A 2.19

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 13:30 - 16:00 Uhr
Um telefonische Terminvereinbarung wird im Vorfeld gebeten.

Wirtschaft
Wirtschaftsregion Chiemgau
RAL Gütezeichen

Bankverbindung
Kreissparkasse Traunstein
IBAN: DE96 7105 2050 0000 0000 18
BIC: BYLADEM1TST
Postbank München
IBAN: DE25 7001 0080 0006 5128 07
BIC: PBNKDEFF700
Landratsamt Traunstein
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein
Telefonvermittlung: 0861 58 0
Telefax: 0861 58 9449

Öffnungszeiten (Zentrale)
Mo-Do: 07:30 bis 17:00 Uhr
Fr: 07:30 bis 12:00 Uhr