Gebietsbetreuung Chiemsee

Träger der Stelle „Gebietsbetreuung Chiemsee“ sind die Landkreise Traunstein und Rosenheim, die jeweils 10 % zur Finanzierung beitragen. Den Hauptanteil an der Finanzierung tragen der Bayerische Naturschutzfonds mit 75 %. Die verbleibenden 5 % werden vom Bezirk Oberbayern beigesteuert.

Das Aufgabengebiet des Gebietsbetreuers gliedert sich in:

  • Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung,
  • Vermittlung der Ziele der Ruhezonenverordnung sowie Förderung der Akzeptanz,
  • Vermittlung der Ziele von Natura 2000 und der Ramsar-Konvention,
  • Besucherlenkungsmaßnahmen,
  • Koordination und fachliche Unterstützung der Umweltbildungsangebote, dabei insbesondere der Naturführer/innen in Zusammenarbeit mit der Gebietsbetreuung Achental,
  • Moderation und Konfliktmanagement.

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter Gebietsbetreuer Bayern.

 

Es liegen derzeit keine weiteren Informationen vor.

Sachgebiet:
Naturschutz- und Waldrecht, Grünordnung
Adresse:

Landratsamt Traunstein
Gebietsbetreuung Chiemsee
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein

Gebietsbetreuung Chiemsee

Alfermann Dirk
Tel: 0861 58 - 298
Zimmernummer:
B 3.76

Abteilungsleiter

Nebl Christian
Tel: 0861 58 - 267
Zimmernummer:
B 2.98

Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Um telefonische Terminvereinbarung wird im Vorfeld gebeten.

Wirtschaft
Wirtschaftsregion Chiemgau
RAL Gütezeichen

Bankverbindung
Kreissparkasse Traunstein
IBAN: DE96 7105 2050 0000 0000 18
BIC: BYLADEM1TST
Postbank München
IBAN: DE25 7001 0080 0006 5128 07
BIC: PBNKDEFF700
Landratsamt Traunstein
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein
Telefonvermittlung: 0861 58 0
Telefax: 0861 58 9449

Öffnungszeiten (Zentrale)
Mo-Do: 07:30 bis 17:00 Uhr
Fr: 07:30 bis 12:00 Uhr