Chiemgauer Kulturtage

Seit 2014 dienen die Kulturtage als Plattform für regionale Kultur und zur Vernetzung von Kulturschaffenden. Das Festival bietet eine breite Palette der hiesigen Kultur, von bildender und darstellender Kunst über Konzerte bis hin zu Mitmachaktionen für Groß und Klein. Besonderer Wert wird auf Projekte mit inklusivem Ansatz gelegt.

Die Pandemie bedingte Unterbrechung haben wir genutzt, um das Format in Teilen neu zu denken. So sollen sich die Kulturtage zukünftig über einen längeren Zeitraum erstrecken. Dadurch werden terminliche Überschneidungen vermieden, jahreszeitliche Bezüge ermöglicht sowie die Organisation und Abwicklung entzerrt.

Die Kulturtage werden jeweils ein Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchten, um in der Gesamtschau nach und nach wesentliche Aspekte unserer Kulturlandschaft herauszuheben. Nicht immer werden alle Kulturschaffenden zu einem Thema einzeln etwas beitragen können. Aber oft ergeben sich gerade unter diesem Vorzeichen ungewöhnliche, kreative und anregende Kooperationen.

Ein ausführliches Programmheft soll gleichzeitig als Dokumentation eines jeweils besonderen kulturellen Schwerpunkts in Landkreis und Region dienen.

 

Chiemgauer Kulturtage 2023/24: SALZ REICH

Aus aktuellem Anlass haben die nächsten Kulturtage den Titel „SALZ REICH“. Sie stehen damit im Zusammenhang mit dem langfristigen Ziel der gesamten Region, für das Thema der „Alpinen Salzregion Südostbayern - Salzburg“ die Anerkennung als UNESCO-Welterbe zu erhalten. Um ausreichend Vorlaufzeit zu gewähren, werden sie sich auf die Jahre 2023/24 erstrecken. Der längere Zeitraum hängt auch mit der Bedeutung des Themas für unsere Region zusammen.

Im Laufe des kommenden Jahres sollen die Projektideen gesammelt und zu einer Veranstaltungsreihe zusammengefügt werden.

Wir freuen uns auf eine große Bandbreite aus allen Bereichen der Bildenden und Darstellenden Kunst, auf Ausstellungen, Konzerte, Theater, Tanz, Sonderveranstaltungen, Führungen, Dokumentationen oder Vorträge, gern auch von und mit Kindern, Jugendlichen und Menschen aus sozialen Einrichtungen.

Bei Rückfragen steht Ihnen das Team vom Sachgebiet Kultur und Heimatpflege gerne zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft in dieser turbulenten Zeit und alles Gute für das neue Jahr 2022!

 

Sachgebiet:
Kultur- und Heimatpflege
Adresse:

Landratsamt Traunstein
SG 3.21
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein

Zentraler Servicebereich:
Tel.: 0861 58 - 226

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 13:30 - 16:00 Uhr
Um telefonische Terminvereinbarung wird im Vorfeld gebeten.

Wirtschaft
Wirtschaftsregion Chiemgau
Urlaubsregion Chiemgau
Regionalität
Nachhaltigkeit
RAL Gütezeichen

Bankverbindung
Kreissparkasse Traunstein
IBAN: DE96 7105 2050 0000 0000 18
BIC: BYLADEM1TST
Postbank München
IBAN: DE25 7001 0080 0006 5128 07
BIC: PBNKDEFF700
Landratsamt Traunstein
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein
Telefonvermittlung: 0861 58 0
Telefax: 0861 58 9449

Servicezeiten
Mo-Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr
Mo-Do: 13:30 bis 16:00 Uhr